Portfolio Kategorie: Entdeckerräume

Garten

In unserem Garten gibt es viel zu entdecken. Die Kinder sollen den Außenspielbereich, genauso wie die Innenräume, mit allen Sinnen erforschen und bespielen können. Im Garten erleben sie den Wandel der Natur, bewältigen Hindernisse, bauen Höhlen, beobachten Lebewesen oder sammeln verschiedenste Bewegungserfahrungen. Baumstämme und Steine laden zum Klettern und Balancieren ein, Büsche zum Verstecken, Reifen und...
Mehr lesen

Käferland

Dieser Bereich soll Erfahrungs- und Entwicklungsraum speziell für unsere ganz jungen Kinder sein. Im Käferzimmer gibt es viel Platz für Bewegung und Wahrnehmung, für Rollenspiele, zum Bauen, für die Kreativität und zum Ausruhen. Der Raum ist auf die Bedürfnisse der Kinder unter 3 Jahren abgestimmt und soll zum selbstständigen Spielen und Tätigwerden anregen. Akustische und...
Mehr lesen

Bewegungsland

Kinder brauchen Bewegung. „Die Möglichkeiten, sich zu bewegen, zu handeln und mit Dingen umzugehen, ist Grundlage der Selbstbildungsprozesse der Kinder“ (vgl. Angelika von der Beek, 2010, Bildungsräume) Immer wieder weisen Neurologen und Sprachforscher auf den engen Zusammenhang von Bewegung und Denken hin. Sprache- also Denken- entsteht durch das tägliche Handeln mit Gegenständen und wird umso differenzierter, je...
Mehr lesen

Spieleland

Kinder erfassen die Welt spielend! Dieser Raum lädt die Kinder mit seinen durchdachten Spielbereichen und Materialien dazu ein, in verschiedenste Rollen zu schlüpfen und Erlebtes auszuagieren. Diese nachgeahmten Handlungen führen zu Erfahrungsprozessen aus der Perspektive eines anderen und sind so die Grundlage für weitere Verarbeitungs- und Interaktionsprozesse. Verschiedenste Verkleidungsmaterialien (Feuerwehr, Hüte, Tierkostüme, schöne Kleider, Mikrofone, etc.),...
Mehr lesen