Werkstatt

  • DSC_0718
  • DSC_0719
  • DSC_0720
  • DSC_0721
  • DSC_0725

Hier begeben sich die Kinder auf keinen Holzweg – sondern auf einen vielfältigen Lernweg! Denn: DER WEG IST DAS ZIEL

Kinder lieben es, mit Werkzeug zu hantieren und etwas herzustellen. Sie wollen Erwachsene nachahmen im Umgang mit echtem Werkzeug (Hammer, Sägen, Bohrer, Feilen, Leim etc.) und lassen ihrer Fantasie freien Lauf, um Dinge zu schaffen, die sie sich ausgedacht haben.

In unserer Werkstatt können die Kinder verschiedenste Materialien, Techniken und Werkzeuge kennenlernen. Sie können ihre Pläne verschriftlichen und dann konkret umsetzen (von der Idee zum Plan bis hin zum fertigen Werkstück)

Nebenbei sammeln die Kinder Erfahrungen mit Abständen, Mengen, mathematischen und physikalischen Gesetzmäßigkeiten, Materialeigenschaften, und sie lernen ihre Fähigkeiten einzuschätzen.

Unsere pädagogische Haltung in der Raumbegleitung ist von dem Leitsatz Maria Montessoris geprägt: „Hilf mir es selbst zu tun!“, denn Kinder wollen (aus gutem Grund) eigenständige Erfahrungen sammeln, beziehungsweise eigenständig Lösungswege finden!

Kommentare sind deaktiviert