Spieleland

  • DSC_0698
  • DSC_0686
  • DSC_0687
  • DSC_0692
  • DSC_0705
  • DSC_0710
  • DSC_0711
  • homepagefotos (53)

Kinder erfassen die Welt spielend!

Dieser Raum lädt die Kinder mit seinen durchdachten Spielbereichen und Materialien dazu ein, in verschiedenste Rollen zu schlüpfen und Erlebtes auszuagieren. Diese nachgeahmten Handlungen führen zu Erfahrungsprozessen aus der Perspektive eines anderen und sind so die Grundlage für weitere Verarbeitungs- und Interaktionsprozesse.

Verschiedenste Verkleidungsmaterialien (Feuerwehr, Hüte, Tierkostüme, schöne Kleider, Mikrofone, etc.), kindgerechte Küchen- und Wohnmöbel, Handpuppenfiguren und das Kleine-Welt-Spiel (Puppenhaus etc.) stehen diesbezüglich den Kindern zur Verfügung.

Zur Ruhe können die Kinder beim gemütlichen Bilderbuchplatz, dem Verwöhnbereich (Massagespielgeschichten, Rückenzeichnen), und dem Legebereich finden.

Musikinstrumente, Gesellschafts- und Trödelspiele laden zum Miteinander- oder Alleinspiel ein.

Im integrierten Handarbeitsstübchen können die Kinder ihr handwerkliches Geschick erproben: Hier entstehen Teppiche, Taschen, Quasten, Stickbilder etc.

Das Spieleland ist so konzipiert, dass Möbeln von den Kindern jederzeit umgestellt und Bereiche selbstständig umgestaltet werden können.

 

Kommentare sind deaktiviert