Käferland

  • homepagefotos (12)
  • homepagefotos (18)
  • homepagefotos (23)
  • homepagefotos (29)
  • homepagefotos (32)
  • homepagefotos (37)
  • homepagefotos (47)
  • homepagefotos (49)
  • homepagefotos (42)

Dieser Bereich soll Erfahrungs- und Entwicklungsraum speziell für unsere ganz jungen Kinder sein. Im Käferzimmer gibt es viel Platz für Bewegung und Wahrnehmung, für Rollenspiele, zum Bauen, für die Kreativität und zum Ausruhen. Der Raum ist auf die Bedürfnisse der Kinder unter 3 Jahren abgestimmt und soll zum selbstständigen Spielen und Tätigwerden anregen. Akustische und optische Überreizung versuchen wir zu vermeiden, um so eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen, in der die Sinne ruhen können.

Große Schaumstoffteile, eine Rutsche, Decken, Tücher, Bausteine, Wäschekluppen, verschiedene Bälle, Alltagsmaterialien…fordern die Kinder heraus. Dinge zum Transportieren, Hochheben- Fallen lassen, Ausräumen, Umräumen, Sortieren, Befüllen… sollen die typischen Verhaltensweisen der Kinder herausfordern und zu Wissen wachsen lassen.

Kinder können nur das erfahren, ausprobieren und lernen, was wir Erwachsenen ihnen zutrauen und ihnen zur Verfügung stellen. Klare Raumstrukturen, Ordnung, wiederkehrende Rituale und ein überschaubares Materialangebot unterstützen die Selbsttätigkeit und den Forschergeist der Kinder.

 

Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere mich.
Lass es mich tun und ich verstehe.
(Konfuzius)

Kommentare sind deaktiviert